Montag, August 22, 2005
  Keine Lobby für die Nachkriegsmoderne in Berlin ?
Die Ausstellung «ICC Weiterdenken» in der BDA-Galerie wurde nun eröffnet. Aber was sollte das eigendlich für ein Statement sein ? Da haben es doch tatsächlich 14 Architekten geschafft sich einen Beitrag abzuringen. Was für ein unglaubliches Interesse doch an der Nachkriegsmoderne in dieser Stadt vorhanden ist, wurde dann wohl eindrücklich gezeigt. Hinzu kommt, das von den 14 Beiträgen über die Hälft das ICC in den Weltraum schießen oder in die Wüste schicken. Also wurde mal wieder bestätigt, das die Gemeinde der Berliner Architekten nur an der Errichtung neu klassizistischer Steinhäuser interessiert ist. Vielleicht liegt der Beitrag, der die Errichtung des Stadtschlosses an der Stelle des ICC vorschlägt ja genau auf der Richtigen Welle.



Comments:
Watch subject. Bush goes ballistic about other countries being evil and dangerous, because they have weapons of mass destruction. But, he insists on building up even a more deadly supply of nuclear arms right here in the US. What do you think? Is killing thousands of innocent civilians okay when you are doing a little government makeover?
Are we safer today than we were before?
The more people that the government puts in jails, the safer we are told to think we are. The real terrorists are wherever they are, but they aren't living in a country with bars on the windows. We are.
 
Kommentar veröffentlichen

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?